American Football

                                   Allgemeine Regeln

    1. Sofern nicht anders angegeben, werden alle Pre-Match-Wetten auf American Football auf der Grundlage des Ergebnisses nach der zusĂ€tzlichen (VerlĂ€ngerungs-)Zeit bestimmt. Dies gilt nicht fĂŒr Live-Wetten, bei denen alle Wetten nach der regulĂ€ren Spielzeit ausgewertet werden - sofern nicht anders angegeben.

    2. Im Falle einer Verzögerung (Regen, Dunkelheit...) bleiben alle MĂ€rkte offen und der Handel wird fortgesetzt, sobald das Spiel fortgesetzt wird. 

    3. Alle angebotenen Spieler gelten als Runner.

    4. Wenn kein weiterer Touchdown mehr erzielt wird, wird der Markt fĂŒr ungĂŒltig erklĂ€rt.

    5. Nicht aufgefĂŒhrte Spieler gelten fĂŒr Abrechnungszwecke als „Wettbewerber1 anderer Spieler“ oder „Wettbewerber2 anderer Spieler“ („Competitor1 other player“ oder „Competitor2 other player“). Beachte bitte, dass dies nicht fĂŒr Spieler gilt, die ohne aktiven Preis gelistet sind.

    6. Spieler des Defense- oder Sonderteams gelten fĂŒr Abrechnungszwecke als „Wettbewerber1 d/st Spieler“ oder „Wettbewerber2 d/st Spieler“, auch wenn der Spieler als bestimmtes Ergebnis aufgefĂŒhrt ist („Competitor1 d/st player“ oder „Competitor2 d/st player“).

    7. Der Markt wird auf der Grundlage von TV-Inserts und Statistiken offizieller VerbĂ€nde abgewickelt, es sei denn, es gibt eindeutige Beweise dafĂŒr, dass die Statistiken nicht korrekt sind.

    Abrechnungs- und Stornierungsregeln

    1. Wenn die MĂ€rkte offen bleiben und ein falsches Ergebnis erzielt wird, das einen erheblichen Einfluss auf die Preise hat, behalten wir uns das Recht vor, Wetten als ungĂŒltig zu erklĂ€ren.

    2. Wenn Quoten mit einer falschen Spielzeit (mehr als 89 Sekunden) angeboten wurden, behalten wir uns das Recht vor, Wetten zu stornieren.

    3. Wenn eine falsche Punktzahl angezeigt wird, behalten wir uns das Recht vor, Wetten fĂŒr diesen Zeitraum fĂŒr ungĂŒltig zu erklĂ€ren.

    4. Wenn die MĂ€rkte offen bleiben und ein falsches Ergebnis erzielt wird, das einen erheblichen Einfluss auf die Preise hat, behalten wir uns das Recht vor, Wetten als ungĂŒltig zu erklĂ€ren.

    5. Im Falle einer Änderung des Veranstaltungsortes werden alle MĂ€rkte als ungĂŒltig betrachtet.

    6. Im Falle von abgebrochenen oder verschobenen Spielen gelten alle unentschiedenen MĂ€rkte als ungĂŒltig, es sei denn, das Spiel wird im gleichen NFL-Wochenplan (Donnerstag - Mittwoch Ortszeit) fortgesetzt.

    7. Wenn die Mannschaften falsch angezeigt werden, behalten wir uns das Recht vor, Wetten fĂŒr ungĂŒltig zu erklĂ€ren.

    8. Touchdown-/Field Goal-MĂ€rkte (einschließlich 'Time of First', 'Longest Scored', 'Shortest Scored' und 'Team to Score Longest'): Wenn kein Ergebnis erzielt wird (ĂŒber die angegebene Methode), sind die Wetten ungĂŒltig.

    9. Erzielt eine der beiden Mannschaften 3 unbeantwortete Tore - Sagen Sie voraus, ob eine der beiden Mannschaften im Laufe des Spiels 3 aufeinanderfolgende Tore erzielen wird. Ein Treffer schließt PNTs (Punkt nach Touchdown oder 2-Punkte-Conversions) aus.

    Rapid Markets:

    • Neue Erste und Yards, die durch Play (Spielzug)-Penalties erzielt werden, zĂ€hlen nicht fĂŒr die Wettabrechnung.
    • Sollten keine Plays stattfinden, werden alle MĂ€rkte mit dem nĂ€chsten Play abgerechnet oder als ungĂŒltig erklĂ€rt, sollte ein Drive vor dem entsprechenden Play enden.
    • Sollte ein Drive vor entsprechendem Play enden, werden alle MĂ€rkte in diesem Play, Punts und Field Goals inbegriffen, als ungĂŒltig erklĂ€rt.
    • Field Goal Yards zĂ€hlen nicht zu der in einem Play erreichten Gesamtyardzahl.
    • Ein Touchdown wird als First Down angerechnet, nur wenn die Offense einen Touchdown erzielt.


Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

Livechat

Wir bieten 24/7 UnterstĂŒtzung

Schreibe uns eine E-Mail

Kontaktiere uns per E-Mail