Eishockey

    Allgemeine Regeln

    1. Alle MĂ€rkte (außer Laufzeit, VerlĂ€ngerung und Elfmeterschießen) werden nur fĂŒr die regulĂ€re Zeit berĂŒcksichtigt, es sei denn, es wird etwas anderes auf dem Markt angegeben.

    2. Wenn ein Spiel unterbrochen und innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Anstoß fortgesetzt wird, werden alle offenen Wetten mit dem Endergebnis ausgewertet (Die Wette kann in Absprache zwischen dem Kunden und Sportsbet.io vor Ablauf von 48 Stunden storniert werden). Andernfalls gelten alle unentschiedenen Wetten als ungĂŒltig.

    3. Im Falle, dass ein Spiel durch ein Elfmeterschießen entschieden wird, wird ein Tor zum Ergebnis der gewinnenden Mannschaft und fĂŒr Abrechnungszwecke zur Spielsumme hinzugefĂŒgt. Dies gilt nur fĂŒr VerlĂ€ngerung- und ElfmeterschießenmĂ€rkte.


    Abrechnungs- und Stornierungsregeln

    1. Bleibt der Markt offen, wenn bereits folgende Ereignisse stattgefunden haben: Tore und Strafen - dann behalten wir uns das Recht vor, Wetten aufzuheben.

    2. Wenn Quoten mit einer falschen Spielzeit (mehr als 2 Minuten) angeboten wurden, behalten wir uns das Recht vor, Wetten zu stornieren.

    3. Wenn eine falsche Punktzahl eingegeben wird, werden alle MĂ€rkte fĂŒr die Zeit, in der die falsche Punktzahl angezeigt wurde, storniert.

    4. Wenn ein Spiel unterbrochen oder verschoben wird und nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Anstoßdatum fortgesetzt wird, sind die Wetten ungĂŒltig.


    Anytime Goalscorer und Spieler, der einen Punkt erzielt.

1. Alle angebotenen Spieler gelten als Runner.

2. Wenn ein nicht gelisteter Spieler ein Tor erzielt oder einen Punkt macht, gelten alle Wetten auf gelistete Spieler.

3. FĂŒr Abrechnungszwecke werden nur Tore und Vorlagen berĂŒcksichtigt, die wĂ€hrend der regulĂ€ren Spielzeit erzielt wurden. Bitte beachte, dass, wenn das Ergebnis nach regulĂ€rer Zeit 0-0 betrĂ€gt, alle Wetten als verloren gewertet werden.

4. Alle Wetten auf Spieler, die aufgelistet waren, aber das Spiel vor Spielende verlassen haben (z.B. wegen Verletzungen oder Ausschluss), gelten.

5. Die MĂ€rkte werden auf der Grundlage von TV-Inserts und Daten offizieller VerbĂ€nde abgewickelt, es sei denn, es gibt eindeutige Beweise dafĂŒr, dass diese Statistiken nicht korrekt sind.


    Next Scoring Type

1. Even Strength: Tore gelten als gleichmĂ€ĂŸig stark, wenn jede Mannschaft die gleiche Anzahl von Spielern auf dem Eis hat.

2. Power-Play: Ein Tor gilt als Power-Play-Tor, wenn das Team mit numerischem Vorteil punktet.

3. Penalty Shot: Ein Strafstoß gilt als Tor, wenn er umgewandelt wird.

4. Empty Net: Ein Tor gilt als ein Empty Net Goal, wenn das Trailing-Team den TorhĂŒter als zusĂ€tzlichen Angreifer nutzt und die fĂŒhrende Mannschaft punktet. In Power-Play/Short-handed- und Empty-Net-Situationen wird ein Tor zu Abrechnungszwecken immer als Empty Net Goal gewertet.


Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

Livechat

Wir bieten 24/7 UnterstĂŒtzung

Schreibe uns eine E-Mail

Kontaktiere uns per E-Mail