Wintersport

Allgemeine Regeln

1. Es wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmer ein Ereignis auf der Grundlage der offiziellen Startliste des jeweiligen Verbandes starten.
2. Es gelten die Dead Heat-Regeln.


Ausfall/Verschieben des Ereignisses

1. Wenn ein Ereignis zu irgendeinem Zeitpunkt abgebrochen wird, sind alle Wetten ungĂŒltig.

2. Wenn eine Ereignis innerhalb eines Sportturniers stattfindet, z.B. Olympische Winterspiele, bleiben alle Wetten gĂŒltig, auch wenn das Ereignis verschoben wird - solange es auf die offizielle Zeit des Turniers verschoben wird.
3. Ein nicht gespieltes oder verschobenes Spiel wird als ungĂŒltig behandelt, es sei denn, es wird innerhalb von 48 Stunden nach der angegebenen Startzeit gespielt - es sei denn, es ist Teil eines Sportturniers wie zuvor beschrieben.


Kopf an Kopf

1. Sage voraus, welcher Wettbewerber die höchste Platzierung erreicht. Alle Teilnehmer mĂŒssen bei dem Ereignis starten, damit die Wetten gĂŒltig sind. Im Falle, dass ein zweiter Lauf abgebrochen wird, wird der erste Lauf fĂŒr die daraus resultierenden Zwecke verwendet.


Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

Livechat

Wir bieten 24/7 UnterstĂŒtzung

Schreibe uns eine E-Mail

Kontaktiere uns per E-Mail