Zurück zu  American Football  Neuigkeiten
Drew Brees holt sich NFL-Rekord
Oct 11, 2018, 6:30:00 AM

Drew Brees holt sich NFL-Rekord

Der Quarterback der New Orleans Saints, Drew Brees, stellte bei dem 43:19-Sieg über die Washington Redskins am Montag einen neuen Passing Yards Rekord auf und stößt damit den bisherigen Spitzenreiter Peyton Manning vom Thron.

Im zweiten Viertel des Spiels zwischen den New Orleans Saints und den Washington Redskins geschah es. Mit einem Touchdown-Pass über 62 Yards schaffte es Drew Brees, den Rekord für sich zu verbuchen und darf nun mit 72.103 erworfenen Yards auftrumpfen. Damit überholt er Peyton Menning, der es als ehemaliger Spieler der Indianapolis Colts und Denver Broncos insgesamt auf 71.940 Yards brachte und damit nun auf Platz zwei der meisten Passing Yards steht. Platz drei belegt Brett Favre, Platz vier Tom Brady und Platz fünf Dan Marino.

Die Saison bringt noch einige Spiele mit sich, sodass sich Drew Brees‘ Passing Yards noch erhöhen dürften. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Spieler der New Orleans Saints verletzungsfrei bleibt.

Zu seinem Rekord sagt der 39-jährige US-Amerikaner: „Ich bin einfach nur dankbar, dass ich dieses Spiel spielen darf. Es ist wirklich ein Traum wahrgeworden.“ Der bisherige Spitzenreiter Peyton Menning meldete sich auch zu Wort und gratulierte Drew Brees per Videobotschaft zu seinem neuen Rekord. Weitere berühmte Gratulanten waren der frühere US-Präsident Barack Obama und Basketball-Star LeBron James.

Auch dem Rekord von aktuell 539 Touchdowns kommt Drew Brees sehr nahe. Es fehlen ihm derzeit noch 40 Touchdowns bis zur Spitze. Ob er den Rekord noch in dieser Saison einstellen wird, wird sich zeigen. Sehr wahrscheinlich ist es jedoch, dass er zumindest die 500er-Marke knackt.

Drew Bree spielt seit 2006 für die New Orleans Saints. Er gilt als einer der bestbezahltesten NFL-Spieler der Welt. Vor seiner Zeit bei den New Orleans Saints war er zwischen 2001 und 2006 als Quarterback für die Los Angeles Chargers tätig.


Wörter: Josh Dixon

Bilder: PA